Zum Shop

Käpt’n Hackbarths Abenteuer

Letztes Jahr bekam der Hamburger Axel Hackbarth einen ganz besonderen Auftrag von KiteWorldWide. Der passionierte Kitesurfer sollte einen neuen, perfekten Kitespot in der Karibik finden. Da Axel sich nicht nur beim Kiten, sondern auch beim Segeln auf dem Wasser Zuhause fühlt, entstand schnell die Idee sich auf die Spuren von Christopher Kolumbus zu begeben. Am 12.10.15 setzte er in Hamburg die Segel seines Bootes „Zest“, um in Richtung Süden bis Kap Verden und von dort aus einmal den Atlantik zu überqueren. Stops sollten an den besten KWW Spots eingelegt werden, um hier das eingepackte Kite-, Skate- und Surfequipment auszufahren. Bislang verlief die Reise nicht ganz wie geplant und Kapitän Hackbarth hatte schon gleich zu Beginn einige Windflauten und Schräglagen zu überstehen. Wer seinen Standpunkt auf der KWW Route Map verfolgt, sah in letzter Zeit nicht viel Änderung, denn der Segler saß durch einen Mastbruch in Portugal fest. Die Zest konnte nun wieder seetüchtig gemacht werden und Axel kann seinen Törn fortsetzen. Wir drücken die Daumen, dass die Überquerung von jetzt an nach Plan verläuft und bleiben natürlich über Axels Logbuch bei seinen Abenteuern dabei.